Rollladen Gurtwickler wechseln

Rollladen Gurtwickler wechseln

Wer seinen  Rollladen Gurtwickler Aufputz Unterputz   wechseln muss, aufgrund eines Defekts oder einem gerissenen Rollladengurt, der kann dies auch mit wenigen Schritten selbst erledigen. Unabhängig ob es sich um einen elektrischen Rolladen Gurtwickler oder einen mechanischen Rolladen Gurtwickler handelt. Diese Anleitung gilt für Aufputz Gurtwickler sowie Unterputz Gurtwickler. Viele Rolladen Gurtwickler sind sehr einfach konstruiert und lassen sich in wenigen Minuten und mit lediglich 2 Schrauben und einem Schraubendreher mühelos befestigen oder abnehmen.

 

So sparen Sie sich den teuren Handwerker

Richtig! Sparen Sie sich das Geld für einen Handwerker und werden Sie selbst aktiv. Es ist leichter als Sie es sich vorstellen. Jeder hat das Zeug zum Handwerker, auch Sie.

Um loslegen zu können, brauchen Sie lediglich 2 Schraubendreher. Einen Schlitz und einen Kreuzschlitz. Bei einem Wechsel des Kompletten Rolladen Gutwicklers, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Lassen Sie ihren Rollladen komplett herunter, um ein Abstürzen zu vermeiden. Lösen Sie die 2 Schrauben am Oberen & Unteren Ende des Rollladen Gutwicklers. Bei manchen Gutwicklern kann es sein, dass diese von einer Platte oder einem Knopf – aus Designgründen – verdeckt werden.

Rolladen Gurtwickler Aufputz: Nun halten Sie ihren Rolladen Gurtwickler in der Hand. Mit dem Schlitz-Schraubendreher können sie nun die Hülle des Gutwicklers auseinander drücken. Das kann je nach Modell etwas schwerer fallen. Öffnen Sie den Gurtwickler komplett, sodass die Federrolle komplett frei liegt. Achten Sie darauf, dass nichts abbricht.

Rolladen Gurtwickler Unterputz: Ziehen Sie den Gurtwickler aus dem Mauerkasten heraus. Im besten Fall haben sie jetzt freie Sicht auf die Federolle und den aufgewickelten Gurt, bzw. der Rest, der noch auf der Rolle ist.

 

Rolladengurt lösen und Federerolle befestigen

Um nun den Gurt vom Wickler trennen zu können, müssen sie vorerst den Gurt komplett abrollen. An der Seite der Federolle finden Sie einen kleinen Haken oder je nach Modell ein Loch. Mit Hilfe des Schlitz-Schraubendrehers, können Sie den besagten Haken nach Außen bücken und an der Rahmenhalterung der Federrolle einhaken. Bei den Modellen mit Loch können sie den Schraubenzieher in das Loch stecken. Dies verhindert das plötzliche aufrollen der Feder beim entfernen des Gurtes. Lösen Sie nun den Gurt von der Federolle und ziehen Sie ihn hinaus.

 

Ihr Gurtwickler ist nun Komplett von Gurt und Wand gelöst.

Rolladen Gurtwickler einbauen

Wie Sie sich sicherlich denken können, ist dass das gesamte Prozedere Rückwärts. Nehmen Sie sich ihren neuen Rolladen Gurtwickler zu Hand. Hier ist es wie bereist erwähnt völlig egal, ob es sich um einen elektrischen Rolllanden Gurtwickler oder einen mechanischen Rollladen Gurtwickler handelt. Achten Sie beim einführen des Gurtes in den Rolladen Gurtwickler darauf, dass der Gurt nicht verdreht ist.

Gehen Sie sicher dass der Gurtwickler in der richtigen Position ist oder eben komplett abgewickelt. Bei mechanischen Gutwicklern merken Sie das an dem Widerstand der Federrolle. Befestigen Sie den Rolladengurt an der Rolle und drücken sie den Haken wieder zurück. Wenn sich der Gurt aufwickelt, haben sie alles richtig gemacht. Befestigen Sie den Rollladen Gurtwickler wieder mit den 2 Schrauben am Mauerkasten oder der Wand. Wenn sich ihr Gurt beim hochlassen des Rolladens komplett aufwickelt, haben Sie erfolgreich ihren Rollladen Gurtwickler gewechselt.