• Hinweise zur Verwendung eines Exzenterschleifers

    Bei der Arbeit mit dem Exzenterschleifer ist es wichtig, dass das Werkzeug parallel zur Arbeitsfläche geführt wird. Im Gegensatz zu anderen Schleifmaschinen darf die Maschine

  • handstaubsauger test

    Handstaubsauger Test – Das sind die Modelle für 2018

    Handstaubsauger Test – Das sind die Modelle für 2018 Grundsätzlich unterscheidet man verschiedene Bauarten von Handsaugern, eine gute Übersicht gibt es Hier. Es gibt den

  • keramikpfanne

    Wissenswertes über Keramikpfannen

    Moderne Küchen schwören auf beschichtete Bratpfannen. Seit kurzem ist die mit Keramik beschichtete Pfanne im Handel. Sie überzeugt mit erhöhter Kratzfestigkeit und ist hochgradig hitzebeständig.

  • maler siegen

    Malerbetrieb Legrand & Wüst

    Alles begann im Jahre 2003. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Maler und Lackierer schloss sich eine arbeitsreiche Phase als Geselle an und gipfelte 2010

  • DS Gartenbau

    Infos zu DS Gartenbau

    Verwirklichen Sie Ihre Gartenträume! Träumen Sie von einem Garten aus dem Leben atmet, in dem Sie entspannen und genießen können, aus welchem Kinderlachen ertönt und

  • Boxspringbetten – Der Himmel auf Erden

    Der Ratgeber für Boxspringbetten Der durchschnittliche Mensch verbringt während seines Lebens ein Drittel seiner Zeit im Bett. Dabei ist es egal, ob wir schlafen, schöne

  • Stromerzeuger – Rettung in letzter Sekunde!

    Stromerzeuger: Wenn’s mit dem Baustrom mal wieder hakt! Ein Stromaggregat wird immerzu dann gewünscht, wenn es keine Option gibt, eine Fassung in nächster Naher Umgebung

  • geraetehaus

    Gerätehaus – So wirds gemacht

    Gerätehaus Wer einen Garten besitzt, kommt an einem Gerätehaus nicht vorbei. Es ist eine praktische Variante alles ordnungsgemäß und wetterfest zu verstauen. Zudem können je

Smart Home – Trend 2017

 

Smart Home Geräte sind besonders 2017 voll im Trend!

 

2017 sind wieder viele neue Techniktrends zu erwarten. Von dem neuen DVB T2 HD bis hin zu Alexa von amazon.de, welche unseren eigenen vier Wänden sogar noch eine Stimme gibt. Alexa soll künftig immer weiter entwickelt werden und somit auch unsere Smart Home Geräte als zentrale Station, über Sprachfunktion, steuern. In diesem Artikel finden Sie allgemeine Informationen zu den gängigsten Smart Home Geräte, die in Zukunft vielleicht auch in Ihrem zu Hause mit Alexa gesteuert werden.

 

Wer erinnert sich noch daran, als man selbst große Augen gemacht hat, als der Nachbar mit einem einfachen "klatsch klatsch" das Licht zu Hause an- und wieder ausgestellt hat. Dass diese Technik schon längst veraltet ist, sollte jedem bekannt sein. Mittlerweile wird das Licht zu Hause über eine App gesteuert und das von jedem denkbaren Ort der Welt. Quasi wie von Geisterhand können Sie das Licht zu Hause steuern. Übrigens sehr praktisch, um Einbrechern vorzubeugen. Auch können Sie auf den Kopfdruck die Stimmungslage in Ihrem Raum verändern. Dazu müssen natürlich die auszuführenden Befehle vorprogrammiert sein, was aber keine große Hürde für geübte Smartphonebesitzer darstellen sollte.

 

smarthome geraeteDie Musik ist ebenfalls immer mehr in Smart Home Systeme integriert. Auch hier kann mittlerweile per App in jedem Raum zeitgleich die Musik angeschaltet werden. Dabei ist es egal, wie laut die Musik sein soll oder welche Stimmung sie haben sollte. Die Smart Home-Steuerung macht mittlerweile wirklich alles möglich. Eine extreme Neuerung in diesem Gebiet sind besonders die Multiroom Lautsprecher, welche die Mutliroom Syteme längst abgelöst haben. Wo früher noch bis zu 6 Lautsprecher aufgestellt und verdrahtet werden mussten, steht heute nur noch ein einziger Lautsprecher, welcher durch intelligente Sensoren den Raum erfasst und die perfekte Beschallung liefert. Dolby Soround mit einem Lautsprecher!

 

Als drittes in unserer Triologie bringen wir Ihnen die Steuerung der Heizung näher. Besonders der Punkt des Energiesparens findet hier großen Anklang bei Sparfüchsen. Natürlich wieder per App können Sie die Energie im gesamten Haus kontrollieren. Durch intelligente Smart Home Systeme lässt sich bis zu 40% der Energiekosten sparen! Das ist enorm, wenn man bedenkt, dass die Anschaffungskosten relativ gering sind. Mit Hilfe einer Smartphone App sind Sie sofort mit dem Heizkessel verbunden, das System erkennt, wann sich der Hausbesitzer im Haus aufhält – somit wird die Beheizung automatisch gesteuert. Schaut man sich die Smart Home Funktion genauer an, erkennt man, dass man hier nicht nur Geld spart sondern auch gleichzeitig Komfort dazu gewinnt. Viele nützliche Informationen zu Smart Home Geräten finden Sie unter: http://www.smarthome-geraete.de/

 

In Zukunft kann das gesamte Smart Home System mit Alexa gesteuert werden. Es bleibt abzuwarten, wie lange Alexa noch braucht, um voll funktionsfähig zu sein. Noch bietet die deutsche Variante einige Fehler. Es bleibt aber davon auszugehen, dass diese bald behoben wird und die "Stimme des Hauses" neue Funktionen zugespielt bekommt.

Hinweise zur Verwendung eines Exzenterschleifers

Bei der Arbeit mit dem Exzenterschleifer ist es wichtig, dass das Werkzeug parallel zur Arbeitsfläche geführt wird. Im Gegensatz zu anderen Schleifmaschinen darf die Maschine während des Betriebs nicht auf dem Werkstück positioniert werden. Das Gerät sollte nur bei aufliegend auf dem Werkstück eingeschaltet werden, es sei denn, es ist mit einer Schleiftellerbremse ausgestattet.

Durch die gleichzeitige oszillierende und rotierende Bewegung ist der Verschleiß an den Kanten der Schleifmaschine sehr hoch. Wenn die Exzenterschleifmaschine nicht parallel angetrieben wird, kann es schnell zu einem Schnitt im Holz kommen.

Achten Sie beim Schleifen auch auf Staub. Achten Sie beim Schleifen von Altanstrichen immer darauf, dass der Staub richtig abgesaugt wird. Der Staub der alten Farbe ist in der Regel gesundheitsschädlich. Außerdem reduziert die Absaugung von Staub die Arbeitszeit erheblich.

Einige Modelle haben keine Schwingungsdämpfung und der Kopf des Gerätes schwingt mit. Bei längeren Schleifarbeiten werden Vibrationen in den Händen anstrengend.

Anstatt den Druck bei der Arbeit mit einem Exzenterschleifer zu erhöhen (wenn das Schleifmittel stumpf geworden ist), ersetzen Sie es zuerst. Durch den erhöhten Druck auf die Schleifscheibe dreht sie sich langsamer und reduziert den Materialabtrag.

Staubabsaugung bei der Arbeit mit einem Exzenterschleifer

Es ist wichtig, den entstandenen Staub abzusaugen, da die Maschine sonst zu schnell (mit Staub) verstopft und keine Wirkung mehr hat. Die Bohrungen müssen deshalb auch korrekt auf der Schleifscheibe platziert werden.

Die meisten Exzenterschleifer sind deswegen mit einer integrierten Absaugung ausgestattet. Verwenden Sie nach Möglichkeit immer einen Industriesauger, um den Schleifvorgang zu erleichtern.

Einsatzbereiche des Exzenterschleifers

schleiferDer Exzenterschleifer wird traditionell für die Holzbearbeitung eingesetzt. In Kombination mit dem richtigen Schleifpapier lässt sich das Holz auch optimal bearbeiten. Es ist wichtig, in verschiedenen Schritten zu schleifen. Beispielsweise sollte alter Lack mit 80er Schleifpapier entfernt, mit 120er Schleifpapier fein geschliffen und mit 180er Schleifpapier veredelt werden.

Schleifen von Kunststoffen, Farben und Lacken
Auch Kunststoffe, Lacke und Aluminium (weiche Metalle) können mit einer Exzenterschleifmaschine bearbeitet werden. Jeder Exzenterschleifer ist außerdem ein gutes Werkzeug, besonders wenn es um die Oberflächenveredelung vor dem Lackieren geht.

Schleifen von Rohbauwänden
Einige nutzen den Exzenterschleifer auch, um Wände im Rohbau zu schleifen. In diesem Fall müssen Sie jedoch entscheiden, ob die jeweilige Oberfläche dafür geeignet ist. Mit einer 125-mm- oder 150-mm-Scheibe und mehreren Wänden kann die Miete einer Schleifmaschine die beste Lösung sein.

Exzenterschleifer als Poliermaschine

Der Exzenterschleifer wird auch häufig als Poliermaschine eingesetzt. Denken Sie jedoch immer an ein sauberes Gerät. Auch in diesem Fall ist ein sogenanntes Interface-Pad erforderlich, da die normale Schleifscheibe dafür viel zu hart ist. Nichts ist schlimmer als Holzstaub vom letzten Projekt, den man mit dem Schleifer in die zu polierende Oberfläche einarbeitet.

Handstaubsauger Test – Das sind die Modelle für 2018

handstaubsauger test

Handstaubsauger Test – Das sind die Modelle für 2018

Grundsätzlich unterscheidet man verschiedene Bauarten von Handsaugern, eine gute Übersicht gibt es Hier. Es gibt den richtigen Handstaubsauger bei dem das längliche Gehäuse direkt in einen breiten Ansaugschlitz übergeht. In seinem Gehäuse finden Motor, Filter, Beutel und Gebläse Platz. Diese Variante hat in der Regel einen Griff an der Oberseite und weder Saugrohr noch Schlauch. Außerdem gibt es die so genannten Stabstaubsauger. Diese erinnern vom Aussehen her an einen Besenstiel und werden entweder mit Kabel oder als Akku-Staubsauger vertrieben. Kabellose Modelle haben den Vorteil dass man sich nicht mit dem Kabelsalat herkömmlicher Staubsauger herumärgern muss. Kabelgebundene Modelle verfügen meistens zumindest über ausreichend lange Kabel. Handstaubsauger zeichnen sich im Allgemeinen durch ihr geringes Gewicht und Handlichkeit aus. Außerdem sind sie sehr flexibel einsetzbar, ob zur Reinigung von Möbeln oder glatten Flächen wie Tischen oder Böden. Auch um schnell mal das Auto zu saugen sind die handlichen Geräte bestens geeignet. Wobei gerade dieses „schnell mal“ einen weiteren Pluspunkt darstellt. Wer kennt diese Situationen nicht, wenn der Besuch quasi schon vor der Tür steht und in der Eile noch etwas auf Boden oder Sitzgelegenheit verschüttet wird. Was würde man da manchmal für einen schnell einsatzbereiten Sauger geben.

 

Akku Staubsauger Testsieger Stiftung Warentest

handstaubsauger im testDer Handstaubsauger Test der Stiftung Warentest hat bei allen getesteten Modellen erhebliche Schwächen ausgemacht. Insgesamt wurden in diesem Handstaubsauger Test zehn Geräte unter die Lupe genommen. Acht Akkustaubsauger und zwei Modelle mit Kabel. Die Ergebnisse des Handstaubsauger Test für die mit Akku betriebenen Geräte waren ernüchternd. Sechsmal gab es die Note „mangelhaft“. Die Modelle von Bosch und Dyson wurden als „ausreichend“ bewertet. Bei den kabelgebundenen Saugern sah es nicht viel besser aus. „Befriedigend“ für das Miele Gerät, „mangelhaft“ für das AEG Modell. Aber warum fiel der Handstaubsauger Test so negativ aus? Die getesteten Geräte versagten größtenteils in Ihrer Hauptaufgabe, dem Beseitigen von Staub und Schmutz. Es wurde zuviel Dreck liegen gelassen und bis zu zehn Prozent in Form von Feinstaub sofort wieder hinten aus den Geräten geblasen. Ein Modell, der Dyson V6, beseitigte im Power-Modus immerhin 75 Prozent des Teststaubs, allerdings war dann nach sieben Minuten der Akku am Ende. Etwas dürftig gemessen am Kaufpreis von 375 Euro. Neun der Modelle im Handstaubsauger Test befördern den Staub in eine Staubbox. Nur der im Handstaubsauger Test mit „befriedigend“ am besten bewertete Miele-Sauger verfügt über einen wechselbaren Beutel mit dem man sich beim Austausch nicht komplett einstaubt. Das Fazit im Handstaubsauger Test lautet daher, dass die praktisch und handlich wirkenden Geräte einen klassischen Bodenstaubsauger nicht komplett ersetzen können.

 

Handstaubsauger mit Lithium Ionen Akku

Der HoLife Generation II 036 wurde zwar nicht im Handstaubsauger Test von der Stiftung Warentest beurteilt, erhielt aber von Haus & Garten Test mit einem „gut“ getestet. Dieser kleine Helfer überzeugt durch sein geringes Gewicht, ausreichend lange Betriebszeit durch den 2200mAh Li-Ionen-Akku und eine hohe Power Leistung. Das handliche Gerät saugt mit seiner aerodynamischen Düse problemlos in Wohnung oder Auto, egal ob trocken oder nass. Drei verschiedene Düsen-Aufsätze beseitigen mühelos jede Form der Verschmutzung. Teppiche, Tische, Sofas, Autositze und Arbeitsflächen werden zuverlässig von Staub, Krümeln und Sand befreit. Auch Tierhaare stellen den Sauger vor keine zu großen Probleme. Mit gerademal 78dB ist die Betriebslautstärke relativ gering, wodurch das Saugen auch an Sonn- und Feiertagen nicht zur Lärmbelästigung der Nachbarschaft wird. Durch das HoLife Fast-Lade-System sind die Batterien in nur 3 bis 5 Stunden komplett geladen. Verglichen mit herkömmlichen NiCd-Akkus ermöglichen die leistungsstarken Lithium-Ionen Akkus eine längere Betriebszeit von bis zu 25 bis 30 Minuten ohne Aufladen. Das HoLife Gerät hat ein transparentes Sichtfenster, wodurch Sie den Staubbehälter jederzeit im Auge haben und sehen wann dieser geleert werden muss. Für die Reinigung entfernen Sie den Behälter einfach per Knopfdruck und schütten diesen aus. Durchaus interessant wäre, wie dieser Sauger im Handstaubsauger Test abgeschnitten hätte.

 

Handstaubsauger mit Elektro Bürste

Der Dyson V7 Trigger ist ein beutelloser Akku-Handsauger mit einer Mini-Elektrobürste. Durch seine ergonomische Konstruktion und die gleichermaßen flexible wie einfache Handhabung erweist sich das Gerät als echtes Multitalent für die verschiedenen Haushaltsanwendungen. Die verbaute 2 Tier RadialTM Cyclone Technik erhöht den Luftstrom und ermöglicht es dem Dyson V7 auch mikroskopisch kleine Staub- und Schmutzpartikel aufzunehmen. Durch einen leistungsstarken Nickel-Mangan-Cobalt-Akku mit bis zu dreimal kürzeren Ladezeiten als bei herkömmlichen Akkus und angetrieben vom Dyson Digital V7 Motor überzeugt das Gerät durch seine konstant hohe Saugkraft über 30 Minuten hinweg. Die Entleerung des Staubbehälters verläuft absolut hygienisch, ohne Kontakt mit dem Inhalt und mit nur einem einzigen Handgriff. Besonders hartnäckigen Dreck beseitigt der Dyson V7 mit Hilfe seiner motorisierten Mini-Bürste, was sich speziell auf Polstermöbeln Positiv auswirkt. Außerdem findet man im Zubehör noch eine Kombidüse die für verschiedene Oberflächen geeignet ist, sowie eine Fugendüse die schwer zugängliche Ecken und Zwischenräume gründlich reinigt. Mit „Standard“ für normalen Schmutz und „Maximal“ für starke Verschmutzungen lässt sich die Saugleistung in zwei Stufen problemlos regulieren.

Wissenswertes über Keramikpfannen

keramikpfanne
Moderne Küchen schwören auf beschichtete Bratpfannen. Seit kurzem ist die mit Keramik beschichtete Pfanne im Handel. Sie überzeugt mit erhöhter Kratzfestigkeit und ist hochgradig hitzebeständig. Im Gegensatz zu den herkömmlich beschichteten Pfannen ist die Keramikbeschichtung frei von gesundheitsschädlichen Stoffen, wie PTFE und PFOA und ist daher keine Gefahr für das Wohlergehen der Familie. Die Beschichtung besteht aus mehreren Lagen und ist daher besonders resistent gegen Kratzer.

Welche Arten dieser Pfannen gibt es?
Keramikpfannen sind in unterschiedlichen Größen, Formen und Preisklassen im Handel:

• Die klassischen Bratpfannen (Durchmesser 20–32 cm)
• Eckige Grillpfannen (26×26 cm)
• Schmorpfannen
• Eckbräter und
• Wokpfannen

Die Preise liegen zwischen 10 und 50 Euro, wobei für Markenartikel mehr Geld ausgegeben wird. Normalerweise sind Keramikpfannen für jede Herdart geeignet, außer für Induktionskochfelder. Ob die Pfanne auf dem Induktionsherd angebracht ist, richtet sich nach dem Boden der Pfanne. Teure Modelle mit Sandwichboden sind ebenfalls auf dem Induktionskochfeld anwendbar. Es sind auf dem Boden allerdings nicht immer erkennbare Herdart-Piktogramme vorhanden, demzufolge ist vor dem Kauf beim Händler nachzufragen.

Die richtige Benutzung
pfanne aus keramikHersteller der Keramikpfannen versprechen, dass es möglich ist, ohne den Keramiküberzug zu beschädigen, direkt aus der Pfanne zu essen. Davon ist dringend abzuraten, weil scharfe Gegenstände jede Beschichtung, so auch Keramik, zerstören. Aus diesem Grunde ist beim Braten der Gebrauch eines Pfannenwenders sinnvoll. Er schont die Beschichtung beim Wenden und Bewegen des Bratguts.
Keramikpfannen mit weißer Innenseite weisen bei mehrfacher Benutzung oftmals Verfärbungen auf. Das ist bei dunklen Innenseiten jedoch weniger zu sehen. Die Verfärbungen mindern dennoch nicht die Brateigenschaften, im Gegensatz zu Rückständen von nicht geeigneten Bratölen.
Es heißt, man braucht in Keramikpfannen zum Braten weniger Fett. Die Antihaftbeschichtung verhindert das Ankleben der Speisen. Viele Kunden sind verunsichert, weil dieser Effekt im Laufe der Zeit nachlässt. Schuld daran ist das falsch gewählte Öl. Keramikpfannen können sich bis zu 400 Grad Celsius erhitzen, da verbrennen Lebensmittel und Öl schnell. Demgemäß sind kaltgepresste Öle nicht zu benutzen. Sie bilden an der Oberschicht Rückstände, wodurch die Wirkung der Antihaftbeschichtung schwindet.

Reinigung und Pflege der Keramikpfannen
Die neue Pfanne ist verhältnismäßig pflegeleicht. Wer seine Keramikpfanne gut behandelt, hat stets ein treues Helferlein für die fettarme Zubereitung seiner Speisen zur Hand.
Entgegen aller Herstellerangaben verzichten Sie auf die Reinigung im Geschirrspüler und reinigen Ihre Keramikpfanne stets mit der Hand. Die Pfanne soll nach dem Braten etwas abkühlen und wird dann mit warmem Wasser abgespült. Es sind keinerlei Spezialmittel nötig zum schonenden Säubern der Keramikoberfläche, denn durch die Beschichtung bleibt nichts an hartnäckigen Verschmutzungen zurück. Zum Schluss wird die Pfanne mit Küchentüchern oder einem Spültuch ausgewischt und ist schnell wieder einsatzbereit.
Zur Schonung der Beschichtung ist es zweckvoll, ein Küchentuch zwischen die Pfannen zu legen.

Malerbetrieb Legrand & Wüst

maler siegen

Alles begann im Jahre 2003. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Maler und Lackierer schloss sich eine arbeitsreiche Phase als Geselle an und gipfelte 2010 in einem errungenen Meistertitel. ( maler-lw.de )
Unsere Firma ist im beschaulichen Freudenberg ansässig. Allerdings bieten wir darüber hinaus Leistungen als Maler in Siegen, als Maler in Olpe und auch dem Westerwald.
Bei uns gilt die goldene Regel: der Kunde ist König. Soweit es uns möglich ist, werden wir Sie in jeder Phase ihres Projektes mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dabei können Sie sich stets auf unsere Expertise verlassen, da wir nicht nur kompetent, sondern auch außerordentlich zuverlässig arbeiten. Die von uns verwendeten Materialien sind von höchster Qualität.

 

Über uns

Unser Malerbetrieb Legrand & Wüst besteht als Meisterbetrieb seit dem Jahre 2012. Wir, das sind Thomas Wüst und Patrick Legrand, stehen Ihnen stets für ein Gespräch zur Verfügung. Egal, ob Sie einen Maler in Siegen, Freudenberg oder anderswo in der Nähe suchen – wir sind die richtigen Ansprechpartner. Um Ihre Projekte derart zu verwirklichen wie Sie es sich wünschen, bleiben wir stets auf der Höhe der Zeit. Dank regelmäßiger Fortbildungen sind wir in der Lage jeden Traum in oder an Ihren eigenen vier Wänden zu verwirklichen. Dabei arbeiten wir sowohl für private als auch für gewerbliche Kunden. Unsere Firma ist Mitglied der Handwerkskammer Arnsberg.

 

Unsere Leistungen

maler siegenDie von uns angebotenen Leistungen umfassen nicht nur die klassischen Arbeiten des Maler- und Lackiererhandwerks. Ebenso kümmern wir uns auch sehr gerne um Aufträge, die moderne oder kreative Techniken erfordern. Dabei ist es uns wichtig stets eine kristallklare Preistransparenz zu bieten. Böse Überraschungen beim Blick auf die Rechnung werden Sie nicht ereilen. Darüber hinaus verwenden wir ausschließlich Materialien, die gesundheitsverträglich sind. Beim Erfüllen Ihrer Träume sind uns nahezu keine Grenzen gesetzt. Im Folgenden ist aufgeführt welche handwerklichen Dienste wir Ihnen anbieten.

 

Maler und Tapezierarbeiten

Malerarbeiten und das Tapezieren sind unsere Königsdisziplinen. Dabei schreiben wir uns auf die Fahne Ihr Projekt bestmöglich in die Tat umzusetzen. Dabei ist ein Höchstmaß an Qualität des Endergebnisses der Innen und Außengestaltung genau das, was wir erreichen wollen.

 

Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit

Einen entsprechenden Schutz vor eindringender Kälte und Feuchtigkeit bietet nicht nur eine Isolierung, sondern auch ein guter Hausanstrich. Dabei wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe und wir achten bei der Wahl der Farbe auf hohe Qualität. Probleme die auftreten können, wenn der Anstrich einer Außenwand nicht professionell durchgeführt wurde sind beispielsweise ein Befall von Algen und Moos. Darüber hinaus kann es zu Rissen und Löchern in der Fassade kommen.

 

Bodenbelag

designboden

Wir bringen das gewisse i-Tüpfelchen auf Ihre Böden. Dank der perfekten Designbodenbeläge werden Ihre Räume zum absoluten Hingucker. Wir erfüllen Ihnen dabei alle Wünsche. Vor allem die Strapazierfähigkeit und das geräuscharme Laufverhalten macht diese Böden auch im gewerblichen Bereich zu einem praktischen Bodenbelag. Immer beliebter wird es auch entsprechende Bodenbeläge im Badezimmer zu verlegen. Dies liegt an den hochwertigen Materialien, die ein Höchstmaß an Feuchtigkeitsschutz bieten. Egal ob Teppich, PVC, Laminat, Kork, Parkett oder andere Bodenbeläge – Wir kümmern uns liebend gerne darum.

 

Die zuvor genannten Leistungen sind nur ein Auszug unseres vielfältigen Angebotes. Wurde Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns gerne. Gemeinsam erfüllen wir Ihren Traum von den perfekten eigenen vier Wänden.

Infos zu DS Gartenbau

DS Gartenbau

Verwirklichen Sie Ihre Gartenträume! Träumen Sie von einem Garten aus dem Leben atmet, in dem Sie entspannen und genießen können, aus welchem Kinderlachen ertönt und bunte Schmetterlinge tanzen? Oder soll die Grünflächen Ihrer Gemeinde oder Firmengeländes ein naturverbundenes, schickes „Aushängeschild“ werden?

 

Restlos aus einer Hand mit „Grünem Daumen“

gartenbauDer Gartenbaubetrieb „D. S. Garten- und Landschaftsbau“ ist Ihr Ansprechpartner in Kiel und Umgebung, wenn es um Gartenarbeiten, Landschaftsgestaltung sowie Grünpflege geht. Profitieren Sie von dem umfassenden Erfahrungsschatz dieses Unternehmens. Dieser Gartenbaubetrieb setzt ihren Geschmack und Vorstellungen in der Gestaltung eines einzigartigen Vorgartens, kleinen schmucken Parks und auch beim Anlegen von soliden Wegen um. Selbst Abrissarbeiten von alten Bauten, das Roden alter Baumstümpfe sowie die Sanierung Ihrer Terrasse werden problemlos erledigt.

 

Wasser ist Lebenselixier

Es ist lebensnotwendig, beruhigend und fließendes Wasser ist in der Lage, Schall zu schlucken. Ihre Träume vom Teich mit Fischbesatz über einen kleinen, sprudelnden Bach bis hin zum Schwimmbecken können umgesetzt werden. Gerne werden weiter anfallende Reinigungsarbeiten für Sie übernommen. Eine umfangreiche Beratung im Vorfeld ist eine Selbstverständlichkeit.

 

Alles, was Äste hat

Leider muss manchmal ein Baum gefällt werden. Meist, weil er krank ist, eine Bedrohung darstellt und den nächsten Sturm nicht unbeschadet überstehen würde. Die Baumfällspezialisten von D. S. Gartenbau achten dabei darauf, dass Ihre anderen Pflanzen und Blumen so wenig wie möglich in Mitleidenschaft gezogen werden. Sie kennen durch ihre langjährige Tätigkeit die gesetzlichen Bestimmungen, Risiken sowie Gefahren und können auch professionelle Baumschneidemaßnahmen sowie Baumkontrollen durchführen, um ein Fällen zu verhindern.

„D. S. Garten- und Landschaftsbau Kiel“ nimmt Ihnen den lästigen Heckenschnitt ab. Selbst das Trimmen hoher Büsche, das Kappen aus der Form geratene Koniferen oder der richtige Obstbaumschnitt – für diesen Landschaftsbaubetrieb kein Problem.

 

Vom Rollrasen bis zur Blühwiese

Viele Möglichkeiten werden angeboten. Auf der Hand liegt, dass Rollrasen sofortiges Grün bietet, wogegen bei einem ausgesäten Rasen, der Rasensamen keimen und wachsen muss. In allen Fällen brauchen die Rasenpflänzchen ausgewogene Nahrung, je nach Sorte Licht und Wasser. Sie mögen eine Gänseblümchenwiese oder Englischen Rasen? Auch hier kennen die Fachleute des Gartenbaubetriebes die Voraussetzungen und die Pflege dieser Wiesenarten. Falls notwendig wird Boden ausgetauscht und ein Bewässerungssystem verlegt, damit optimalste und pflegeleichteste Rahmenbedingungen erfüllt werden.

 

Lebende oder beständige Einfriedungen

Gern wird der Bau eines passenden Zauns oder das Pflanzen einer Hecke sowie das Aufstellen einer Sichtschutzwand, welche unnötige Blicke verhindert, für Sie erledigt.

Boxspringbetten – Der Himmel auf Erden

Der Ratgeber für Boxspringbetten

Der durchschnittliche Mensch verbringt während seines Lebens ein Drittel seiner Zeit im Bett. Dabei ist es egal, ob wir schlafen, schöne Stunden zu zweit genießen, Zuflucht suchen oder eine Kissenschlacht mit der Familie machen. Es ist der Ort an dem wir uns am häufigsten in unserem Leben aufhalten.
Aus diesem Grund ist es wichtig, dass dieser besondere Ort auch eine hohe Qualität hat. Nichts könnte schlimmer sein, als wenn man sich in seinem eigenen Bett nicht wohlfühlt und die Oberfläche hart und kratzbürstig ist.
Das Boxspringbett ist dabei genau das Gegenteil. Es ist sehr komfortabel, gibt es in verschiedenen Größen und hilft durch seine großartige Anpassung gegen Rückenschmerzen und Allergien. Dabei haben wir in unserem Ratgeber auf http://boxspring-kiki.de/ auf eine hohe Qualität der Betten viel Wert gelegt.

Die Besonderheit vom Königsbett
boxspringbettDoch nun genug von der Wichtigkeit des Bettes. Die Geschichte geht schon viele hundert Jahre zurück, damals hatten bereits die Könige aus arabischen Ländern eine Art Boxspringbett. Es ist nur dem Adel zur Verfügung gestanden. Im Laufe der Jahre allerdings hat sich diese Art auf der ganzen Welt verteilt. Und in Ländern wie Amerika und den skandinavischen Ländern zählen Boxspringbetten schon längst zu dem Standardbett. In Deutschland kam der Trend erst vor einigen Jahren und er wächst trotzdem noch weiter.
Bis jetzt kannte man in Deutschland nur Betten mit einem Lattenrost und einer Matratze. Genau hier liegt auch der Unterschied. Denn bei einem Boxspringbett gibt es keinen Lattenrost.

Es besteht aus 3 Lagen:
Boxspring-Matratze
Obermatratze
Topper

Boxspring kommt aus dem Englischen und steht für Box=Rahmen (Holzrahmen) und Spring=Feder (Federkernmatratze). Auf der Bodenseite des Bettes gibt es zwar Holzbretter, diese sind allerdings nur dazu da, dass die Matratze eine Auflage hat. Die Matratzen bestehen aus Federkernen, welche eine größere Luftzirkulation zulassen und sich weniger Milben ansiedeln können. Als Allergiker erkennt man hier schnell den Vorteil.
Ist ein Boxspringbett für mich geeignet?

Die Betten sind vom Preis nicht so günstig wie ein Bett mit Lattenrost, allerdings bieten sie viele Vorteile. Durch die Federkerne ist eine punktuelle Belastung möglich und die Matratze kann sich besser an den Körper ausrichten. Für Menschen mit Rückenschmerzen ist eine gerade Wirbelsäule beim Schlaf wichtig, sonst wacht man mit mehr Schmerzen als am Vortag auf.
Auch die Liegehöhe ist weitaus höher. Das Ein- und Aussteigen ist viel einfacher. Sollte man schon Probleme mit dem Ausstieg bekommen, dann lässt sich hier schnell nachhelfen. Sowie die Eigenschaft, dass die Matratzen für eine bessere Luftzirkulation sorgen, macht es für Allergiker besser darin zu schlafen. Allerdings gilt dieser Vorteil nur bei Betten ohne Bettlade und Motor. Diese besitzen nämlich eine Holzplatte auf der Unterseite, wodurch die Zirkulation nicht mehr möglich ist.
Und die natürlich weitaus beste Eigenschaft vom Boxspringbett: Es ist durch seine vielen Matratzen viel weicher und angenehmer zum Schlafen, Kuscheln, Liegen und Fernsehen!

Hier nochmals ein kurzer Überblick, für ein Boxspringbett geeignet ist:
Menschen mit Rückenschmerzen
Allergiker
Ältere Menschen
Langschläfer
Genießer
Jedem den hoher Komfort wichtig ist

Achtung vor „falschen“ Boxspringbetten
Natürlich möchte jeder Händler von dem großen Trend profitieren und bietet ein Boxspringbett in seinem Sortiment an. Doch Boxspringbett ist nicht gleich Boxspringbett. Nur weil es eine höhere Liegehöhe hat und von außen 2 Matratzen hat, macht es das noch nicht zu einem Boxspringbett. Daher immer zuerst darauf achten, was sich unter der oberen Matratze befindet. Denn es gibt Händler die einfach nur einen Lattenrost in den Holzrahmen gegeben haben. Das bedeutet eine schlechtere Qualität zu einem höheren Preis. Bis dato wurde noch nichts gegen dieses Verhalten unternommen. Daher entweder selber einen Blick unter die Matratze werfen oder im Internet genügend Informationen darüber finden. Übrigens auf unserer Website http://boxspring-kiki.de/ haben wir genau auf das sehr viel Wert gelegt und zeigen ihnen in unseren Testberichten noch das ein oder andere, was es zu wissen gibt. Damit Sie das passende Bett für sich finden!

Stromerzeuger – Rettung in letzter Sekunde!

Stromerzeuger: Wenn’s mit dem Baustrom mal wieder hakt!
Ein Stromaggregat wird immerzu dann gewünscht, wenn es keine Option gibt, eine Fassung in nächster Naher Umgebung zu erlangen. Vor allen Dingen auf dem Bau oder im Freien im Verlauf der Garten- oder Hofarbeit, in Werkstätten, Garagen oder Schrebergärten leistet ein Generator kostbare Dienste. Für einen schnellen Überblick sollten Sie auf stromerzeuger-info.de vorbeischauen.

Nichtsdestoweniger auch bei anderen Gelegenheiten, für den Fall, dass kein Stromnetz in der Nähe ist wie im der Diele- und Waldbereich kommt der Stromgenerator zum Arbeitseinsatz. Im Gebiet Ferienfreizeit liefert der Stromerzeuger Saft in die am weitesten entfernte Freizeit Hütte. Der Stromversorger oder der Stromversorger mit Inverter bietet Saft für jede Apparatur an, wie zum Vorzeigebeispiel für Smartphones, Tablets oder den Personalcomputer ebenso wie für Gartengeräte oder kleinere Apparaturen, welche auf Baustellen genutzt werden. Der Stromaggregat, der in der Regel unproblematisch transportabel ist, mag an menschenleeren Orten kinderleicht platziert werden oder als Stromgenerator zur Benutzung kommen.

Wie funktioniert ein Stromgenerator?
Bei einem Notstromaggregat handelt es sich um eine kleine Maschine, die ohne den Anschluss an ein Stromnetz funktionstüchtig ist. In den meisten Generatoren, die für den Ferien Bereich gefertigt werden, ist ein Antrieb integriert. Jener wird per Erdgas, Benzin oder Diesel betrieben. Der Motor läuft in der Norm in einer Einheit mit einem Element, das die Kraft erzeugt. Der Kraftstoff aus einem Tank, der durch Einschalten des Motors zum Verbrennen gebracht wird, erzeugt den Saft. Jener wird zu abwechslungsreichen Ausgängen geleitet. Die kleinen griffigen Generator für die persönlichen Gebrauch verfügen im Regelfall über eine 400 Volt Dose und vielfältige Steckvorrichtungen für 230 Volt. Daran lassen sich die unzählige Geräte vernetzen.

Wie viel Leistungsfähigkeit sollte ein Notstromaggregat haben?
Vor dem Erwerb des Notstromaggregats sollte bedacht werden, wofür der Stromaggregat benutzt werden soll.
Stromaggregat werden in mannigfaltigen Leistungsstufen im Geschäft angeboten. Kleinere Stromlieferanten sind mit einer Performanz von 400 bis 500 Watt ausgestattet. Diese zureichen immerzu dann aus, wenn Gerätschaften verbunden werden sollen, die nur ein wenig Leistung haben müssen. Das können Lichterketten sein oder eine Stereoanlage im Grünanlage für die Fete. Soll die Energie größere Maschinen ausüben wie schwere Baumaschinen und dergleichen, muss minimal eine Leistung von 2.000 Watt vorliegen. Andernfalls könnte es ruck-zuck zu einem Blackout kommen. Aggregate mit einer Tension von 400 Volt sind für schwere Maschinen akkurat konvergent. Kleinere Geräte kommen mit 230 Volt Elektrische Spannungen aus. Alle Apparate benötigen gemäß der Addition aller Wattzahlen in der Gesamtheit eine Wattanzahl von 1970 W, wobei die Rücklage 20 Prozent 394 W beträgt. Der Notstromaggregat sollte daher eine Leistungsfähigkeit von wenigstens 2500 W oder 2,5 kW genauer 2,5 kVA haben.

Was tankt ein Generator und wie viel verbraucht er?
In kompakteren Stromaggregaten wird mehrheitlich ein alltäglicher Ottomotor eingebettet. Größere Fabrikate, die mit einer Verbindung über 400 V oder mit mehr als 4000 Watt Leistungsfähigkeit ausgestattet sind, gibt es im Handel mit einem Diesel Motor. Für das Einsatzgebiet Freizeit werden solche ansehnlichen Dieselaggregate vergleichsweise rar gewünscht. Relevant ist es, bei Investition ein Augenmerk auf den Verschleiß zu setzen. Denn der ist von Modell zu Muster recht vielfältig. Vielerlei Fertiger offerieren wohl eine große Performanz an, bei dem Verbrauch liegt der Generator aber somit bei approximativ zwei Litern pro Sechzig Minuten. Andere Versorger sind kostengünstiger aufgestellt und stellen schon Generator her, die in der selben Zeitspanne bei gleichartiger Geschwindigkeit nur ein Viertel davon fressen.

Gerätehaus – So wirds gemacht

geraetehaus

Gerätehaus

Wer einen Garten besitzt, kommt an einem Gerätehaus nicht vorbei. Es ist eine praktische Variante alles ordnungsgemäß und wetterfest zu verstauen. Zudem können je nach Größe und Stellfläche, auch geschichtetes Holz und Fahrräder ihren trockenen und geschützten Platz finden. Der Anwendungsbereich ist vielfältig und kann sogar zweckentfremdet werden. Zumal ein Gerätehaus als kleine optimale Hobbywerkstatt dient und sich im Winter dem Gartenmobiliar bestens annimmt. Im Prinzip ein Rundumschutz, für alles was einem lieb und teuer ist. Doch nicht nur das, ein Gerätehaus aus Holz wirkt der natürlichen Umgebung äußerst schmeichelnd. Ebenso kommt die Sichtschutzvariante bestens zum Tragen.

https://www.gartenhaus-gmbh.de/geraetehaeuser
 

Was ist ein Gerätehaus?

geraetehausFrüher war der Name „Geräteschuppen“ geläufig und meist dementsprechend nicht sehr ansehnlich. Heute tritt ein Gerätehaus aus dem Schatten und erstrahlt im neuen Glanz. Vordergründig sind das Platzangebot und der Nutzen, der sich im kompatiblen Einsatzbereich widerspiegelt. Ein Gerätehaus ist somit ein individuell ansprechend, gestaltet geschlossener Schutzbereich. Denn Rasenmäher und Co. weisen einen höheren Nutzungskomfort auf. So ist ein Gerätehaus im übertragenen Sinne eine platzsparende Komfortzone, die den Geldbeutel auf Dauer schont. 

Aluminium, Holz oder Kunststoff sind der Korpus, aus dem ein Gerätehaus konzipiert wird. Zum einen reine Geschmackssache, zum anderen auch gut zu überdenken. Denn der Rohstoff Holz hält Umwelteinflüssen und starken Witterungseinflüssen bestens stand. Da haben Aluminium und Kunststoff das Nachsehen. Das bedeutet Rost und Brüchigkeit je nach Materialbeschaffenheit. Ein Gerätehaus aus Holz dagegen, erstrahlt mit einer pflegenden Lasur Jahr für Jahr in neuem Glanz. Kesselimprägniert hält es oft über Generationen hinweg. Praktikabel einsetzbar und das auf Lebenszeit hinweg. 

So kann ein Gerätehaus den gesamten Umfang an Material und gartentechnischen Gebrauchsgegenständen aufnehmen. Dabei entsteht ein Ordnungssystem mit Wiederfindungswert. Kein langes Suchen, sondern schnelles finden ohne Zeitverlust. Wie wir wissen Gartengeräte sind teuer, desto wichtige ist es sie pfleglich zu behandeln. Gerade ihre Unterbringung sollte gut überlegt sein. Ein Gerätehaus ist somit ein perfekt dimensionierter Helfer. Sommer wie Winter schützt es vor Nässe, Kälte und der puren Sonneneinstrahlung. 

Pflegeleicht und robust stellt es sich den Widrigkeiten. Bei der Anschaffung sollte daher explizit auf Qualität und Funktionalität geachtet werden. Zudem wie einfach sich das Gerätehaus beim Aufbau erweist. 

Wozu wird ein Gerätehaus verwendet?

Wie der Name schon verrät, wurde es vornehmlich für die Unterbringung von Geräten gebaut. Doch dem nicht genug dient es als Lagerraum, „Fahrradkeller“ oder als Partyzone. Hier sind dem Kunden keine Grenzen gesetzt. Bei der Holzvariante und isoliertem zusätzlichen Schutz, kann ein Gerätehaus durch ein Paradies für Kleintiere sein. Immer unter dem tierschutzrelevanten Aspekt der Unterbringungsart. Es ist ein Allrounder der folgende Eigenschaften aufweisen sollte:

• Geräumiger Innenbereich
• Guter Material- und Verarbeitungsmix
• Einfacher Aufbau
• Großer Türbereich
• Witterungsbeständig
• Ansprechendes Preis-/Leistungsverhältnis

Ob Party, Lagerraum oder dem eigentlichen Sinn entsprechend, das Gerätehaus ist ein Muss für Gartenbesitzer. Die Hersteller garantieren eine qualifizierte Arbeit und ansprechendes Design. Demzufolge erhält der Kunde ein Stück mehr geschützte Abstellfläche, die seinen Ansprüchen genügt. Ein Häuschen mit Mehrwert und ein Garant an Sicherheit. Denn gut verschlossen bleibt der Inhalt stets gut bewahrt. Kunden sprechen ihre Empfehlung aus und möchten den Dienst und Nutzen keinesfalls mehr missen.

Quelle: 

 

http://geraetehaus-holz.com/geraetehaus-vergleich/

Solarterrassendach – Für Sparer

Terrassendaecher

Solarterrassendach – So sparen Sie richtig und setzen dennoch im Schatten
 

Völlig in den Trend gekommen sind in den letzten Jahren Solaranlagen in jeglicher Art. Derzeit findet man diese immer häufiger auf Dächern von großen Häusern. Im privaten Bereich werden oftmals Photovoltaikanlagen verwendet. Diese Speichern die Energie der Sonne und wandeln diese in Strom um. Dieser Strom wird dann ohne Unterbrechung ins Haus weitergeleitet. Man kann hier also den Strom direkt aus der Sonne gewinnen, ohne monatliche Stromkosten zahlen zu müssen. Demnach ist es kein Wunder, dass immer mehr Haushalte auf diese Art der Stromerzeugung umschwenken. Für viele ist aber der hohe Preis ( der in den letzten Jahren immer weiter gesunken ist) ein Hindernis. Eine günstige Alternative stellt eine Solar-Terrassenüberdachung dar. Hier brauchen Sie nicht das Komplette Dach mit einer Photovoltaikanlage anzustatten, sondern lediglich Ihre Terrassenüberdachung.

TerrassenueberdachungDiese Solarterrassenüberdachung bietet gleiche mehrere Vorteile. Zum Einen ist der Anschaffungspreis relativ niedrig. Bereits nach wenigen Jahren haben Sie die Kosten der Konstruktion wieder raus und beginnen dann fortlaufend zu sparen. Zudem bietet die Photovoltaikanlage auf dem Terrassendach einen extra Sonnenschutz. Der besonders für Kinder enorm wichtig ist! Obwohl die Anlage die UV-Strahlung und die direkte Sonneneinstrahlung zurückält, wird nahzu 100% des Tageslichts erhalten. Als Highlight ist bei diesem Hersteller sicherlich die Steuerung über App zu erwähnen. Sie können über die App z.B steuern wie viel Strom sie letztenendes über die Anlage nutzen möchten. So wird das Solardach über Handy, Tablet oder Computer brquem gesteuert und kontrolliert.

Was sollte man beachten?

Bevor Sie nun voller Tatendrang ein Solarterrassendach selber bauen möchten, sollten Sie wissen das es noch einige ( sehr wichtige) Dinge zu beachten gibt. Das allerwichtigste ist wohl die Baugenehmigung, die auf jeden Fall eingeholt werden muss. Es handelt sich hier um eine feststehende, nicht mehr veränderbare Konstruktion. Daher die Pflicht der Baugenehmigung. Die Richtlinien, die Sie einzuhalten haben, können Sie beim Rat Ihrer Stadt in Erfahrung bringen. Die Regeln zum Bauen unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Manchmal auch von Gemeinde zu Gemeinde. Es kann also sein, dass am Ende der Straße andere Gesetze gelten, als am Anfang Ihrer Straße. Der Grund hierfür liegt schlicht und ergreifend an der gesamten Bebauung der Umgebung. Auch müssen Sie Ihren Stromnetzbetreiber informieren, falls Sie eine netzgekoppelte Photovoltaikanlage in betracht ziehen.

Die Montage

Die Anlage ist einfacher zu montieren, als viele denken. Als erstes sollten Sie einen Bausatz bestellen, mit dem Sie dann das Terrassendach selber bauen können. Dieses lässt sich ganz einfach mit 1-2 Personen aufbauen. Sie sparen sich hier die kompletten Montagekosten von ca. 2.500€! Um das Solarterrassendach aufzubauen müssen Sie lediglich die Anweisungen der Bauanleitung befolgen, sowie die Videos, welche in jeder Bestellung enthalten sind. Achtung: Für die elektronische Vernetzung der Anlage ist in jedem Fall ein Elektriker zu beauftragen.

Carports – Das gibt es zu beachten

Carports

Sommerzeit bedeutet Carportzeit

Mit steigenden Temperaturen steigt ebenso die Lust auf „etwas Neues“ am eigenen Haus. Vielen Leuten ist es wichtig ein eigenes Carport zu besitzen – gut und günstig soll es sein, wie eigentlich alles. Wenn man sich vorher nicht informiert und die ganze Sache etwas ungeduldig angeht, hat man schnell einige Euros ausgegeben, das das aber nicht sein muss möchten wir Ihnen in diesem kleinen Artikel zum Thema „Carports – gut und günstig“ näher bringen.

 

Was gibt es grundlegend zu beachten?

CarportsCarports bieten unheimlich viele Vorteile. Besonders für Autos, Motorräder oder Fahrräder. Diese werden durch das Dach trocken und vor allem sauber gehalten. Bevor Sie irgend etwas in kaufen, planen oder gar bezahlen ist es wichtig, dass Sie für ihr Carport eine Baugenehmigung einholen. Bei einigen scheitert es leider schon an diesem Punkt, da Carports schnell und einfach eingeholt sind, vergessen viele dieses Kriterium und finden sich im schlimmsten Fall in einem Nachbarschaftsstreit wieder. Eine Genehmigung muss eingeholt werden, da ein Carport einzementiert wird und es sich somit um eine bestehende bauliche Veränderung handelt. Von Bundesland zu Bundesland gibt es verschiedene Regeln, welche Sie zu beachten haben können Sie im Rat Ihrer Stadt in Erfahrung bringen.

Auch wenn Sie alle Bauvorschriften einhalten und es eigentlich losgehen kann, hat dennoch der Nachbar auch noch etwas mitzureden. Das kann zu Probleme führen, besonders wenn man sich mit diesem nicht sehr gut versteht. Streitigkeiten und bürokratischen Aufwand können Sie vermeiden, in dem Sie folgende Punkte einhalten:

1. Der Bau darf an einer Grundstücksgrenze maximal 9 m haben, an allen Grenzen zusammen 15m. ( Diese Regel kann von Bundesland zu Bundesland verschieden sein).

2. Eine Höhe von 3m darf nicht überschritten werden.

Sollten Sie noch größer Bauen wollen ist es notwendig, dass Sie eine schriftliche Genehmigung des Nachbars einholen.

 

Carport Bausatz kaufen oder selber planen?

Wer Geld sparen möchte muss man dieser Überschrift eigentlich nicht lange überlegen und denkt sofort daran ein Carport selbst zu planen und zu bauen. Das liegt wirklich sehr nahe, da man hier beträchtlich an Kosten sparen kann. Dennoch gibt es hier einige Probleme und Schwierigkeiten, die auf Sie zukommen könnten. Es lohnt sich tatsächlich selten für den heimischen Heimwerker ein Carport selbst zu bauen. Eine Alternative stellt hier der professionelle Bausatz dar. 

Sollten Sie nicht alle Materialien zu Hause haben, müssen erst einmal alle Teile im Baumarkt eingekauft werden. Bedenken Sie, dass Sie als Endkunde nicht von den Mengenrabatten eines Bausatz-Herstellers profitieren. Außerdem laufen Sie beim selber kaufen Gefahr, dass die Teile nicht optimal aufeinander abgestimmt sind. Hier fängt meistens schon der Ärger an. Der schwierigste Aspekt ist aber definitiv die Statik, die es auch beim selber bauen einzuhalten gilt. Schließlich möchte niemand das Carport nach dem ersten Sturm reparieren oder gar neu bauen müssen. Bei professionellen Bausätzen ist darauf verlass, dass die Statik ganz genau berechnet wurde und ein höchstes Maß an Stabilität gewährleistet ist.

 

Zum Ende dieses Artikels soll gesagt sein, dass eine eigenständige Errichtung eines Carports nur auf dem ersten Blick einfach, schnell und günstig erscheint. Sie müssen sich an viele Regeln und Bestimmungen halten. Beim Kauf eines fertigen Bausatzes wird Ihnen sehr vieles abgenommen. Es spart besonders Zeit und Nerven. Durch den Einsatz von hochwertigen und aufeinander abgestimmten Materialien erhalten Sie ebenso bei einem Bausatz eine hervorragende Statik.